„Emmertinger Dorfgespräch“ bei Feuerwehr und Bauhof“

2016 musste das Dorfgespräch bei Feuerwehr und Bauhof kurzfristig ausfallen: die Feuerwehr hatte einen schwierigen Großeinsatz in Simbach bei der Flutkatastrophe zu bewältigen. Der zweite Anlauf 2017 dagegen war ein voller Erfolg: die CSU-Ortsvorsitzende Gisela Kriegl konnte viele interessierte Emmertinger Bürger begrüßen, die sich nach einer allgemeinen Einführung von Hausherrn 1. Bürgermeister Stefan Kammergruber auf Tour durch die gemeindlichen Einrichtungen Feuerwehr und Bauhof machten. Bauhofleiter Wolfgang Leidmann führte durch sein für viele überraschend großes Reich und zeigte anhand einer Fotoshow, wie vielfältig die Aufgaben des Bauhofes eigentlich sind. Die Feuerwehr unter Leitung des Kommandanten Stephan Laumann stellte Fahrzeuge und Ausrüstung vor, erläuterte die Räumlichkeiten im Feuerwehrhaus und gab Einblick in die Arbeit der freiwilligen Feuerwehr Emmerting. Alle Teilnehmer durften dann auch noch selbst einen Brand löschen und alleine die Handhabung eines Feuerlöschers war für viele bereits ein echter Mehrwert. Insgesamt waren sich die Besucher einig, dass die Führungen überaus interessant waren und damit Verständnis sowie Respekt für die gemeindlichen Institutionen Bauhof und Feuerwehr gestärkt wurden.

Hinterlasse einen Kommentar!

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Dieser Beitrag wurde am Samstag, 20. Mai 2017 unter Emmertinger Dorfgespräche gepostet. Sie können den Antworten des Beitrags unter RSS 2.0 folgen. Sie können zum Ende springen und eine Antwort hinterlassen. Pinging ist zur Zeit nicht erlaubt.